Dieser Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.

Yale ERGO 360

YaleERGO360_Medium


Allzweckgerät YaleERGO 360 - Tragfähigkeit 750 - 6.000 kg

Der YaleERGO 360 definiert die Welt der Hebezeuge neu. Durch die Gestaltung seines revolutionären Handhebels mit integriertem Klappgriff ist ein effizientes Arbeiten in jedem beliebigen Winkel, sowohl bei Hub-, als auch bei Zuganwendungen möglich. Durch die ergonomische und sicherheitsfördernde Gestaltung des YaleERGO 360 kann der Bediener bis zu 12-mal schneller arbeiten und kommt dabei mit bis zu 30 % weniger Hubkraft aus.

Modelle

Modell Tragfähigkeit (kg) Strangzahl Hub bei einer Hebelumdrehung (mm) Hubkraft bei Nennlast (daN) Maße Kette d x t (mm) Gewicht bei Normalhub 1,5 m (kg) Preis  
YaleERGO 360 750 750 1 27,2 20,0 5,6 x 17,1 6,6 421,20 €  Zum Artikel 
Strangzahl: 1
Hub bei einer Hebelumdrehung (mm): 27,2
Hubkraft bei Nennlast (daN): 20,0
Maße Kette d x t (mm): 5,6 x 17,1
Gewicht bei Normalhub 1,5 m (kg): 6,6
YaleERGO 360 1500 1.500 1 21,7 26,5 7,1 x 21 9,5 550,80 €  Zum Artikel 
Strangzahl: 1
Hub bei einer Hebelumdrehung (mm): 21,7
Hubkraft bei Nennlast (daN): 26,5
Maße Kette d x t (mm): 7,1 x 21
Gewicht bei Normalhub 1,5 m (kg): 9,5
YaleERGO 360 3000 3.000 1 20,1 36,0 10 x 28 16,8 775,80 €  Zum Artikel 
Strangzahl: 1
Hub bei einer Hebelumdrehung (mm): 20,1
Hubkraft bei Nennlast (daN): 36,0
Maße Kette d x t (mm): 10 x 28
Gewicht bei Normalhub 1,5 m (kg): 16,8
YaleERGO 360 6000 6.000 2 10,1 38,0 10 x 28 28,6 1.224,00 €  Zum Artikel 
Strangzahl: 2
Hub bei einer Hebelumdrehung (mm): 10,1
Hubkraft bei Nennlast (daN): 38,0
Maße Kette d x t (mm): 10 x 28
Gewicht bei Normalhub 1,5 m (kg): 28,6
 

Ausstattung

  • Handhebel mit ausklappbarem Griff: Das Konzept, den Handhebel durch Ausklappen eines Griffs in eine Kurbel zu verwandeln, ist einzigartig und wird den Einsatz von Allzweckgeräten revolutionieren. Es gewährleistet die ideale Kraftübertragung für jeden Einsatzfall und ermöglicht erstmals einen Arbeitsbereich von 360°, wodurch die Produktivität gesteigert und das Verletzungsrisiko für den Bediener gesenkt wird.
  • Anzeige der Bedienrichtung im Hebel: Ein Sichtfenster im Handhebel zeigt dem Anwender durch Pfeil-Symbole eindeutig die gewählte Arbeitsrichtung. Das Aktivieren der Freischaltung wird durch den Buchstaben „N“, für Neutral angezeigt.
  • Leichtgängige Kettenfreischaltung: Schnelles Anschlagen der Last bzw. Durchziehen des Laststranges (Hakenseite) ist auch bei einhändiger Bedienung möglich. Die Konstruktion des Kettenfreischaltungshebels verhindert ein versehentliches Freischalten unter Last. Das gegossene Kettenendstück ermöglicht einfaches und sicheres Greifen der Kette für das Positionieren im Freischaltmodus und verhindert, dass die Kette ins Gehäuse eindringen und das Gerät blockieren kann.
  • Zuverlässige Lastführung: Die gekapselte Lastdruckbremse bleibt frei von Verschmutzungen und Nässe, was eine präzise Lastpositionierung ermöglicht.
  • Hohe Lebensdauer: Auch bei intensivem Einsatz überzeugt der YaleERGO 360 mit seinem leichten, hochfesten Aluminiumgehäuse und hochwertigen Lagern. Die beständige, hochwertige Pulverbeschichtung der Oberfläche bietet zusätzlichen Schutz bei rauen Umgebungsbedingungen.
  • Exzellenter Korrosionsschutz: Die Kettenführung und der Kettenabstreifer sind aus robustem Temperguss und zum Schutz vor Korrosion zusätzlich verzinkt.
  • Einfach zu wartende drehbare Haken: Geschmiedete Haken und gegossene Sicherheitsbügel bieten eine zuverlässige und sichere Lastaufnahme. Die verschraubten Hakenkupplungen ermöglichen eine einfache Wartung.

Ergonomisches Design für eine sichere Bedienung

  • Die ergonomische Gestaltung des Gerätes ermöglicht dem Anwender eine sichere und schonende Körperhaltung einzunehmen,
  • der zum Patent angemeldete Handhebel mit integriertem Klappgriff ermöglicht 360° Kurbelbewegung bei sicherer Griffposition,
  • bei der Verwendung des Klappgriffes verringert sich die Hubkraft bis zu 30 %.

Handhebel mit integriertem Griff

  • Das einfache und ergonomische Drehen des Hebels um 360° sorgt für mehr Effizienz und ermöglicht dem Bediener bis zu 12-mal schnelleres Arbeiten als mit einem konventionellen Allzweckgerät.
  • Die Bedienung des YaleERGO 360 erfordert bis zu 30 % weniger Hubkraft.
  • Einfaches und effizientes Arbeiten in einem beliebigen Winkel dank eines klappbaren Griffs, der auf beiden Seiten des Hebels eingerastet werden kann.
  • Durch das ergonomische Design des Gerätes kann der Anwender die richtige Körperposition einnehmen, wodurch der Effekt des Verdrehens des Gerätes während der Hebelbewegung reduziert wird. Der Benutzer kann mit einer Hand arbeiten, ohne die zweite Hand zur Stabilisierung des Gerätes einsetzen zu müssen.
  • Der rutschfeste Klappgriff besteht aus schlagfestem Kunststoff mit Stahlkern und ist damit bestens für den rauen Einsatz geeignet.
  • Eine Profilierung des Aluminium-Handhebels sorgt für einen sicheren Griff, auch unter dem Einfluss von Schmierstoffen und Schmutz.

Einfaches Tragen und Transportieren

Ausgeklappt erleichtert der Kurbelgriff den Transport des Gerätes. Hierzu wird das Kettenendstück am Haken befestigt und dieser am ausgeklappten Griff eingehakt - das Gerät kann auf diese Weise bequem einhändig transportiert werden.

Einfache Wartung und Prüfung

Die Schraubenköpfe sind gegen mögliche Beschädigungen vollständig im Aluminiumgehäuse versenkt.

Einfacher Wechsel der Bedienrichtung und leichtgängige Kettenfreischaltung

  • Komfortable Richtungsanzeige: Die leicht erkennbare Richtungsanzeige HEBEN (▲), SENKEN (▼) oder NEUTRAL (N) vermeidet Bedienfehler.
  • Einfache und leichtgängige Kettenfreischaltung: Schnelles Positionieren der unbelasteten Kette – auch bei einhändiger Bedienung. In diesem Betriebsmodus kann die Kette in beide Richtungen von Hand durch das Gerät gezogen werden, um sie schneller anzuschlagen. Die Kettenfreischaltung wird aktiviert, indem die Last abgesetzt und der Richtungshebel in die Neutralposition ( N ) geschaltet wird.
  • Höchste Sicherheit: Der Richtungshebel rastet fest gegen versehentliches Umschalten ein. Der Richtungshebel wird durch Ziehen gelöst und rastet bei Loslassen an der entsprechenden Position ein.

Optionen (auf Anfrage)

  • Überlastsicherung: Die Überlastsicherung dient dazu alle Bauteile am und im Gerät vor einer unzulässigen Überlastung zu schützen. Sie reagiert in der Regel bei einer Überschreitung der zulässigen Tragfähigkeit um 25 %. Geräte mit Überlastsicherung sind zur Identifizierung mit einem schwarzem Handrad ausgestattet.
  • RFID-Chip: Für einfachere Prozessverwaltung bei Inventuren und Inspektionen.
  • Shipyard Hooks (Werfthaken): Mit abgeflachter Hakenspitze, für Geräte mit 1.500 und 3.000 kg Tragfähigkeit lieferbar. Durch ihre spezielle Form können diese Haken so positioniert werden, dass sie nicht verrutschen (z.B. auf Stahlplatten, die für Schweissarbeiten verspannt werden müssen).
Zuletzt angesehen

Unsere Top-Marken