Dieser Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.

Kabeltrommelwinde No. 19

Kabeltrommelwinde_Medium


Kabeltrommelwinde nach DIN 7355 - Tragfähigkeit 1.500 - 10.000 kg

Die Kabeltrommelwinden sind zum Heben von Kabeltrommeln aus der DIN 7355 entwickelt worden.

Die Kabeltrommelwinden 1,5 t haben drei angeschweißte Klauen zur Aufnahme der Kabeltrommeln. Die 3 t - 10 t Kabeltrommelwinden haben ein drehbares Horn mit Sicherung und eine verstellbare seitliche Einhängeklaue mit Sicherung.

Die Kabeltrommelwinden sind besonders robust konstruiert, was Langlebigkeit und geringen Verschleiß zur Folge hat.

Made in Germany.

Modelle

Modell Tragfähigkeit (kg) Bauhöhe (mm) Hubhöhe (mm) Klauenhöhen (mm) Durchmesser Kabeltrommel (mm) Gewicht (kg) Preis  
1911026 1.500 740 265 200/425/650 n/a 30 365,66 €  Zum Artikel 
Bauhöhe (mm): 740
Hubhöhe (mm): 265
Klauenhöhen (mm): 200/425/650
Durchmesser Kabeltrommel (mm): n/a
1912030 3.000 1.000 305 n/a 700 - 2.600 64 536,74 €  Zum Artikel 
Bauhöhe (mm): 1.000
Hubhöhe (mm): 305
Klauenhöhen (mm): n/a
Durchmesser Kabeltrommel (mm): 700 - 2.600
1913033 5.000 1.300 330 n/a 930 - 3.000 70 761,40 €  Zum Artikel 
Bauhöhe (mm): 1.300
Hubhöhe (mm): 330
Klauenhöhen (mm): n/a
Durchmesser Kabeltrommel (mm): 930 - 3.000
1916031 10.000 1.300 310 n/a 1.160 - 3.000 88 858,22 €  Zum Artikel 
Bauhöhe (mm): 1.300
Hubhöhe (mm): 310
Klauenhöhen (mm): n/a
Durchmesser Kabeltrommel (mm): 1.160 - 3.000
 

Option

Die Kabeltrommelwinde No. 19 ist optional mit Sicherheitskurbel oder Sicherheits-Ratschenkurbel lieferbar:

Sicherheitskurbel: Die Sicherheitskurbel hält zusammen mit der Doppelsperrklinke mit Nirostahlfeder die Last in jeder Höhe fest. Sie entspricht den berufsgenossenschaftlichen Vorschriften. Beim Rechtsdrehen wird die Last gehoben, bei Linksdrehen wird die Last gesenkt. Sicherheitskurbeln sind mit einem Vierkant von 14 mm sowie einer Kurbellänge von 250 mm für Winden von 1,5 bis 7,5 t und mit einem Vierkant von 17 mm für eine Kurbelarmlänge von 300 mm für Winden 10,0 t ausgestattet.

Sicherheits-Ratschenkurbel: Die Sicherheits-Ratschenkurbel ist vom Aufbau und der Verwendbarkeit wie die Sicherheitskurbel geeignet. Man setzt sie bei Arbeiten auf engstem Raum ein, wo der Kurbelarm nicht um 360° gedreht werden kann. Durch Auf- und Abwärtsbewegen der Sicherheits-Ratschenkurbel kann die Last gehoben und gesenkt werden. Heben oder Senken wird durch Umlegen eines Hebels am Kurbelarm eingestellt.

Zuletzt angesehen

Unsere Top-Marken