Wir beraten Sie gerne persönlich! Rufen Sie uns an: +49 8663 800122

Elektro-Seilwinde RPE

ElektroSeilwindeRPE_Medium_v02_hh 


Elektro-Seilwinde RPE - Zugkraft 250 - 1.000 daN

Seilwinden der Baureihe RPE sind ganz auf Leistung, Effizienz und Sicherheit konzipiert und bieten eine Vielzahl von Vorteilen und Möglichkeiten. Ihre extrem kompakte und einsatzgerechte Würfelform, die robuste Bauweise und universeller Seilabgang, der den individuellen Einsatz in nahezu jeder Lage ermöglicht, machen sie zu starken Helfern beim Heben und Ziehen von Lasten.

Jede Seilwinde wird im Werk mit Überlast geprüft und mit einem Prüfzeugnis unter Angabe der Serien- nummerundeinerBetriebsanleitung mit integrierter EG-Herstellererklärung ausgeliefert.   

Ausstattung und Verarbeitung

  • Der innenliegende Bremsmotor ermöglicht kompakte Abmessungen der Winde,
  • Standard: Eurospannung 400 V/230 V, 3 Phasen, 50 Hz, Schutzart IP 54, Isolierstoffklasse F,
  • einstellbare Rutschkupplung zum Schutz der Winde vor Überlastung. Bei Modell RPE 10-6 serienmäßig,
  • Stirnradgetriebe mit Schrägverzahnung der 1. Stufe, sorgt für hohe Laufruhe. Durch Fettschmierung in allen Baulagen einsetzbar,
  • Federdruck-Scheibenbremse im Motor integriert, für den sicheren Halt der Last auch bei Stromausfall,
  • Seiltrommel im Standardfall in glatter Ausführung,
  • in die Trommel integrierte überwickelbare Seilbefestigung zur mehrlagigen Bewickelung ohne Beschädigung des Seils,
  • die Geräte sind in der Standardausführung direkt gesteuert,
  • sicheres Abschalten der Winde im Notfall durch im Steuerschalter integrierten Not-Aus-Taster.

Modelle

L /XL: verlängerte Seiltrommel mit größerer Seilaufnahme, R: gerillte Seiltrommel.

Die Angaben zur Zugkraft und Hubgeschwindigkeit beziehen sich auf die oberste Seillage

Modelle "RPE 10-..." werden serienmäßig mit Rutschkupplung ausgeliefert.

Modell Zugkraft (daN) Hubgeschwindigkeit (m/min) Seil-Durchmesser (mm) Motorleistung (kW) Seilaufnahme 1. Lage (m) max. Seilaufnahme (m) Gewicht ohne Seile (kg) Preis  
RPE 2-13 250 13,0 4 0,55 11,2 54,5 31,8 1.439,10 €  Zum Artikel 
RPE 2-13 L 250 13,0 4 0,55 - 80,0 31,8 1.630,80 €  Zum Artikel 
RPE 2-13 XL 250 13,0 4 0,55 - 200,0 31,8 1.746,00 €  Zum Artikel 
RPE 2-13 R 250 13,0 4 0,55 8,8 43,0 31,8 1.630,80 €  Zum Artikel 
RPE 2-13 LR 250 13,0 4 0,55 13,3 64,0 31,8 1.824,30 €  Zum Artikel 
RPE 2-13 XLR 250 13,0 4 0,55 35,3 165,0 31,8 1.917,90 €  Zum Artikel 
RPE 5-6 500 6,5 6 0,55 7,0 38,8 32,8 1.616,40 €  Zum Artikel 
RPE 5-6 L 500 6,5 6 0,55 - 58,0 32,8 1.822,50 €  Zum Artikel 
RPE 5-6 XL 500 6,5 6 0,55 - 140,0 32,8 1.800,00 €  Zum Artikel 
RPE 5-6 R 500 6,5 6 0,55 6,2 33,0 32,8 1.806,30 €  Zum Artikel 
RPE 5-6 LR 500 6,5 6 0,55 9,5 49,0 32,8 2.015,10 €  Zum Artikel 
RPE 5-6 XLR 500 6,5 6 0,55 25,7 128,0 32,8 2.107,80 €  Zum Artikel 
RPE 5-12 L 500 12,0 6 1,10 11,0 55,4 41,0 1.884,60 €  Zum Artikel 
RPE 5-12 XL 500 12,0 6 1,10 - 140,0 41,0 2.224,80 €  Zum Artikel 
RPE 5-12 LR 500 12,0 6 1,10 9,5 49,0 41,0 2.131,20 €  Zum Artikel 
RPE 5-12 XLR 500 12,0 6 1,10 25,7 128,0 41,0 2.398,50 €  Zum Artikel 
RPE 9-6 990 6,0 8 1,10 10,2 37,4 76,0 2.425,50 €  Zum Artikel 
RPE 9-6 L 990 6,0 8 1,10 - 56,0 76,0 2.691,00 €  Zum Artikel 
RPE 9-6 XL 990 6,0 8 1,10 - 100,0 76,0 2.808,90 €  Zum Artikel 
RPE 9-6 R 990 6,0 8 1,10 8,2 30,0 76,0 2.655,90 €  Zum Artikel 
RPE 9-6 LR 990 6,0 8 1,10 12,9 47,0 76,0 2.953,80 €  Zum Artikel 
RPE 9-6 XLR 990 6,0 8 1,10 25,2 89,0 76,0 3.074,40 €  Zum Artikel 
RPE 10-6 1.000 6,0 8 1,10 10,2 37,4 76,9 2.574,90 €  Zum Artikel 
RPE 10-6 L 1.000 6,0 8 1,10 - 56,0 76,9 2.853,90 €  Zum Artikel 
RPE 10-6 XL 1.000 6,0 8 1,10 - 100,0 76,9 2.970,90 €  Zum Artikel 
RPE 10-6 R 1.000 6,0 8 1,10 8,2 30,0 76,9 2.806,20 €  Zum Artikel 
RPE 10-6 LR 1.000 6,0 8 1,10 12,9 47,0 76,9 3.113,10 €  Zum Artikel 
RPE 10-6 XLR 1.000 6,0 8 1,10 25,2 85,0 76,9 3.006,90 €  Zum Artikel 
 

Hinweise

  • Die Auslegung der Winden entspricht DIN 15020, Triebwerksgruppe 1Bm, den Unfallverhütungsvorschriften, BGV D6 (Winden, Hub- und Zug- geräte) und selbstverständlich der EG-Maschinenrichtlinie.
  • Bitte berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Seilänge, dass mindestens 2,5 Wicklungen auf der Trommel verbleiben müssen (entspricht etwa 1m).
  • Bei einem Einsatz als Hebezeug ist eine gerillte Trommelausführung, der Getriebeendschalter und der Schlaffseilschalter (Schützsteuerung erforderlich) zu verwenden.

Optionen (auf Anfrage)

  • Verschiedene Trommelausführungen, z.B. velängert zur größeren Seilaufnahme, gerillt zur besseren Seilführung, mit Trennsteg und 2. Seilbefestigung für gleichzeitiges Arbeiten mit zwei Seilen (Traversierbetrieb),
  • Getriebeendschalter zur Begrenzung des Seilweges in beide Richtungen (nur in Verbindung mit 42 V Schützsteuerung),
  • 1-Phasen-Wechselstrommotor 230 V, 50 Hz. Steuerung über Hängetaster, einschließlich Steuerschalter mit Not-Aus-Taster, sowie 2 m Steuerleitung,
  • Schützsteuerung mit 42 V Steuerspannung,
  • Schlaffseilschalter zum automatischen Anhalten der Winde bei Nachlassen der Seilzugkraft, z.B. beim Aufsetzen der Last (nur in Verbindung mit 42 V Schützsteuerung),
  • Frequenzumrichter für stufenlose Geschwindigkeitsregelung,
  • einstellbare Rutschkupplung zum Schutz der Winde vor Überlastung für die Modelle RPE 2-13, RPE 5-6 und RPE 5-12,
  • Sonderausführungen nach BGV C1 für Bühnentechnik und Bewegungen über Personen lieferbar,
  • auch in verzinkter Ausführung lieferbar,
  • Sonderkonstruktionen auf Anfrage.
Zuletzt angesehen

Unsere Top-Marken