• Aufgrund der besonderen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie kann es bei einzelnen Artikeln zu Verzögerungen gegenüber den angegebenen Lieferzeiten kommen. Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Bleiben Sie gesund!

Zahnstangenwandwinde No. 26

Für größere Ansicht auf das Bild klicken. Abbildungen exemplarisch.
Zahnstangenwandwinde No. 26
Zahnstangenwandwinde No. 26
   
  • 2611050
  • 10475466
  •  
  •  
  •  
280,12 €

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Konfigurator - Schritt für Schritt zum gewünschten Modell:

Konfigurator neu starten

Hubhöhe

Tragfähigkeit

Kurbel

  • 10475466
Die Zahnstangenwandwinden No. 26 nach DIN 7355 sind für die Wandmontage konstruiert. Die... mehr

Die Zahnstangenwandwinden No. 26 nach DIN 7355 sind für die Wandmontage konstruiert.

Die Befestigungslaschen sind so dimensioniert, dass die Winde an der Wand verschraubt werden kann.

Diese Hebegeräte eignen sich im Gewächshausbau ebenso wie im Containerbau, um Deckel zu heben.

Optionen auf Anfrage:

  • Zahnstangenwandwinden mit Tragfähigkeit 5 t bis 10 t,
  • abweichende Zahnstangenlänge und Befestigungsabstände.

Bitte sprechen Sie uns an.
Option (konfigurierbar):

Die Zahnstangenwandwinde No. 26 ist optional mit Sicherheitskurbel oder Sicherheits-Ratschenkurbel lieferbar:

Sicherheitskurbel: Die Sicherheitskurbel hält zusammen mit der Doppelsperrklinke mit Nirostahlfeder die Last in jeder Höhe fest. Sie entspricht den berufsgenossenschaftlichen Vorschriften. Beim Rechtsdrehen wird die Last gehoben, bei Linksdrehen wird die Last gesenkt. Sicherheitskurbeln sind mit einem Vierkant von 14 mm sowie einer Kurbellänge von 250 mm für Winden von 1,5 bis 7,5 t und mit einem Vierkant von 17 mm für eine Kurbelarmlänge von 300 mm für Winden 10,0 t ausgestattet.

Sicherheits-Ratschenkurbel: Die Sicherheits-Ratschenkurbel ist vom Aufbau und der Verwendbarkeit wie die Sicherheitskurbel geeignet. Man setzt sie bei Arbeiten auf engstem Raum ein, wo der Kurbelarm nicht um 360° gedreht werden kann. Durch Auf- und Abwärtsbewegen der Sicherheits-Ratschenkurbel kann die Last gehoben und gesenkt werden. Heben oder Senken wird durch Umlegen eines Hebels am Kurbelarm eingestellt.

Tragfähigkeit (kg): 1.500
Zahnstangenquerschnitt (mm): 35 x 25
Hubhöhe (mm): 500
Hub je Kurbelumdrehung (mm): 14
Bohrungsaufnahme Befestigungslaschen (mm): 13
Lochabstand der Befestigungslaschen (mm): 100 x 225
Entfernung Wand zu Vorderkante Kurbelgriff (mm): 140
aufzubringende Kurbelkraft (kg): 25
Gewicht (kg): 12

  Hubhöhe Tragfähigkeit Kurbel Tragfähigkeit (kg) Zahnstangenquerschnitt (mm) Hubhöhe (mm) Hub je Kurbelumdrehung (mm) Bohrungsaufnahme Befestigungslaschen (mm) Lochabstand der Befestigungslaschen (mm) Entfernung Wand zu Vorderkante Kurbelgriff (mm) aufzubringende Kurbelkraft (kg) Gewicht (kg)
Konfiguration öffnen 700 mm 1.500 kg mit Sicherheitskurbel 1.500 35 x 25 700 14 13 100 x 225 140 25 12
Konfiguration öffnen 900 mm 1.500 kg mit Sicherheitskurbel 1.500 35 x 25 900 14 13 100 x 225 140 25 12
Konfiguration öffnen 500 mm 1.500 kg mit Sicherheitsratschenkurbel (+ € 23,50) 1.500 35 x 25 500 14 13 100 x 225 140 25 12
Konfiguration öffnen 700 mm 1.500 kg mit Sicherheitsratschenkurbel (+ € 23,50) 1.500 35 x 25 700 14 13 100 x 225 140 25 12
Konfiguration öffnen 900 mm 1.500 kg mit Sicherheitsratschenkurbel (+ € 23,50) 1.500 35 x 25 900 14 13 100 x 225 140 25 12
Konfiguration öffnen 500 mm 3.000 kg mit Sicherheitskurbel 3.000 45 x 30 500 8 13 110 x 330 160 25 21
Konfiguration öffnen 700 mm 3.000 kg mit Sicherheitskurbel 3.000 45 x 30 700 8 13 110 x 330 160 25 21
Konfiguration öffnen 900 mm 3.000 kg mit Sicherheitskurbel 3.000 45 x 30 900 8 13 110 x 330 160 25 21
Konfiguration öffnen 500 mm 3.000 kg mit Sicherheitsratschenkurbel (+ € 23,50) 3.000 45 x 30 500 8 13 110 x 330 160 25 21
Konfiguration öffnen 700 mm 3.000 kg mit Sicherheitsratschenkurbel (+ € 23,50) 3.000 45 x 30 700 8 13 110 x 330 160 25 21
Konfiguration öffnen 900 mm 3.000 kg mit Sicherheitsratschenkurbel (+ € 23,50) 3.000 45 x 30 900 8 13 110 x 330 160 25 21
Zuletzt angesehen