• Aufgrund der besonderen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie kann es bei einzelnen Artikeln zu Verzögerungen gegenüber den angegebenen Lieferzeiten kommen. Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Bleiben Sie gesund!

Einfachwirkende Hydraulikzylinder

Flachzylinder LHS
Extraflache Bauform
+ Kapazität 4 t bis 100 t,
+ mit Federrückzug.
ab 221,85 €
Universalzylinder YS
Mit metrischen Befestigungsgewinden
+ Kapazität 5 t bis 100 t,
+ mit Federrückzug,
+ Gehäuse und Kolben aus Chrom-Molybdänstahl .
ab 250,00 €
Flach-Zylinder YFS
Niedrige Bauhöhe
+ Kapazität 10 t bis 100 t,
+ mit Federrückzug,
+ Gehäuse und Kolben aus Chrom-Molybdänstahl .
ab 324,00 €
Kurzhub-Zylinder YLS
Niedrige Bauhöhe
+ Kapazität 10 t bis 100 t,
+ mit Federrückzug,
+ Gehäuse und Kolben aus Chrom-Molybdänstahl .
ab 329,00 €
Hydraulikzylinder LNC
Mit Sicherungsmutter
+ Kapazität 30 t bis 100 t,
+ mit Federrückzug.
ab 477,63 €
Hohlkolben-Zylinder YCS
Mit BefestigungsgewindenN
+ Kapazität 12 t bis 93 t,
+ mit Federrückzug,
+ große durchgehende MIttelbohrung.
ab 549,00 €
Alu-Hydraulikzylinder SAS
Aus Aluminium
+ Kapazität 30 t bis 140 t,
+ mit Federrückzug.
ab 601,17 €
Hydraulikzylinder YELA
Mit Sicherheitsmutter (Stellring)
+ Kapazität 30 t bis 1.100 t,
+ ohne Federrückzug,
+ robuste Führung mit Spezialbändern.
ab 666,00 €
Simson Kombi
Mit Lastrücklauf
+ Kapazität 8 t bis 25 t,
+ mit Lastrücklauf,
+ 3-fach Schutz gegen Überlastung,
+ mit Außengewinde.
ab 687,00 €
Alu-Hydraulikzylinder LNC
Mit Sicherungsmutter
+ Kapazität 30 t bis 140 t,
+ mit Federrückzug,
+ aus Aluminium.
ab 720,36 €
Hydraulikzylinder PLN
Extraflache Bauform
+ Kapazität 50 t bis 220 t,
+ mit Lastrückzug,
+ mit Sicherungsmutter.
ab 956,13 €
Zugzylinder PC
Hartverchromte Kolben
+ Kapazität 10 t bis 50 t,
+ hochfeste Stahlkonstruktion.
ab 1.021,38 €
Alu-Hydraulikzylinder HPS
Mit Hohlkolben
+ Kapazität 30 t bis 60 t,
+ mit Federrückzug,
+ für Druck- und Zugeinsatz.
ab 1.147,53 €
Zug-Zylinder YPL
Mit geschmiedeten Zugösen
+ Kapazität 10 t bis 51 t,
+ mit Federrückzug,
+ in allen Lagen einsetzbar.
ab 1.361,00 €
Schwerlastzylinder SAH
Mit Lastrücklauf
+ Kapazität 140 t bis 220 t,
+ mit austauschbarem Auflagekopf.
ab 1.365,03 €
Schwerlastzylinder YEGA
Für schwere Lasten
+ Kapazität 140 t bis 1.100 t,
+ ohne Federrückzug,
+ robuste Führung mit Spezialbändern.
ab 1.820,00 €
Zug-Zylinder YPPS
Mit angeflanschter Handpumpe
+ Kapazität 10 t,
+ mit Federrückzug,
+ in allen Lagen einsetzbar.
ab 2.310,00 €
 

Wenn es darum geht, schwere Maschinenteile exakt zu heben und positionieren, kommt nichts an Leistung von Hydraulikzylindern heran. Deshalb werden diese Zylinder häufig bei der Montage eingesetzt.

Was ist ein Hydraulikzylinder und wie funktioniert er?

Ein einfachwirkender Zylinder hat eine Kolbenstange, einen Zylindermantel, eine Hydraulikdichtung und üblicherweise ein Lager, um die Auspumpleistung zu begrenzen. Wenn Hydraulikflüssigkeit durch den Einlassanschluss in den Zylinder gepumpt wird, dehnt dieser sich aus und übt dabei eine Kraft aus. In diesem Fall wird eine Masse angehoben. Danach müssen Sie die Flüssigkeit wieder in den Tank ablassen. Der einfachwirkende Zylinder pumpt also aus, tut seine Arbeit und zieht sich wieder ein, wenn die Flüssigkeit in den Tank zurückfließt.

Was unterscheidet einen einfachwirkenden- von einem doppeltwirkenden Hydraulikzylinder?

Der Mechanismus des einfachwirkenden Zylinders unterscheidet sich von seinem doppeltwirkenden Gegenstück, da er nur durch den Druck einer Pumpe ausfährt und sich anschließend durch das Gewicht der Last oder durch eine eingebaute Feder wieder einzieht. Ein doppeltwirkender Zylinder verwendet hingegen zum Ausfahren und Einfahren hydraulische Kraft. Eine einfache Möglichkeit, die Zylinder voneinander zu unterscheiden, besteht darin, die Anzahl der Anschlüsse zu betrachten. Ein einfachwirkender Zylinder hat einen Port für den Anschluss eines Hydraulikzylinders, ein doppeltwirkender Zylinder hat zwei Ports.

Bei der Auswahl des Zylindertyps kommt es darauf an, wie viel Kontrolle Sie benötigen. Wenn das schwere Heben sozusagen nur in eine Richtung erfolgt, ist ein einfach wirkender Hydraulik- oder Pneumatikzylinder vermutlich die bessere Wahl. Wenn Sie eine Last in zwei Richtungen bewegen oder mehr Kontrolle benötigen, ist ein doppeltwirkender Hydraulikzylinder die beste Wahl.

Die Vorteile von einfachwirkenden Hydraulikzylindern:

Einfachwirkende Hydraulikzylinder sind viel einfacher zu warten, da ihr Mechanismus vergleichsweise einfacher ist. Bei einer einzigen Leitung basiert die Wirkung des Zylinders vollständig auf diesem einen Leitungsdruck.

Manche Modelle haben zusätzliche eine Rückzugfeder eingebaut. Bei diesen Ausführungen erfolgt das Zurückbewgen des Kolbens nicht durch das Gewicht der Last sondern wird von der Federkraft übernommen.

Zuletzt angesehen