Dieser Shop richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Sie haben Fragen? 08663/800122support@ro-tech.de

Doppeltwirkende Hydraulikzylinder

Universalzylinder YH

Mit langer Kolbenführung
+ Kapazität 5 t bis 200 t,
+ besonders Seitenlastverträglich,
+ mit metrischen Befestigungsgewinden.
ab 433,20 €

Hydraulikzylinder DAC Allround

Mit Gewinden
+ Kapazität 10 t bis 50 t,
+ hartverchromter Kolben,
+ mit Sicherheitsventil.
ab 848,25 €

Alu-Hohlkolbenzylinder HPDA

Aus Aluminium
+ Kapazität 30 t bis 140 t,
+ mit Hohlkolben.
ab 1.319,79 €

Alu-Hydraulikzylinder DAC

Aus Aluminium
+ Kapazität 30 t bis 140 t.
ab 1.586,88 €

Hohlkolbenzylinder YCH

Mit Befestigungsgewinden
+ Kapazität 33 t bis 140 t,
+ aus massivem Chrom-Molybdänstahl,
+ große durchgehende Mittelbohrung.
ab 2.063,40 €

Schwerlastzylinder DAH

Hartverchormte Kolben
+ Kapazität 140 t bis 220 t,
+ mit Kolbenabstreifringen.
ab 2.194,14 €

Schwerlastzylinder YEHA

Für schwere Lasten
+ Kapazität 140 t bis 1.110 t,
+ mit hartverchromter Kolbenstange,
+ robuste Führung mit Spezialbändern.
ab 2.370,25 €
 

Doppeltwirkende Hydraulikzylinder

Der Hydraulikzylinder ist das Arbeitspferd der industriellen Welt. Dabei gibt es zwei Arten von Hydraulikzylindern - einfachwirkende und doppeltwirkende Hydraulikzylinder.

Was ist ein doppeltwirkender Hydraulikzylinder?

Ein doppeltwirkender Hydraulikzylinder (auch bekannt als doppeltwirkender Stößel) ist ein zylinder mit zwei Anschlüssen.

Wenn die Hydraulikflüssigkeit in einen dieser Anschlüsse gepumpt wird, fährt die Kolbenstange aus und drückt die Hydraulikflüssigkeit durch den anderen Anschluss heraus. Wenn der Vorgang umgekehrt wird, fährt der Kolben zurück. Aufgrund der doppeltwirkenden Konstruktion kann der Bediener den Kolben unter Druck und auf die gewünschte Länge ein- und ausfahren. Diese Fähigkeit ermöglicht ein präziseres Heben und Senken und kann das Heben schwerer Maschinen genauer und den Prozess kontrollierter gestalten.

Was für einen doppeltwirkenden Hydraulikzylinder spricht

Ein doppeltwirkender Zylinder wird in mehr Anwendungen eingesetzt als ein einfachwirkender Zylinder. Dafür gibt es viele Gründe:

Zusätzliche Flüssigkeit

Ein doppelter Hydraulikzylinder enthält offensichtlich mehr Flüssigkeit als ein einfacher Zylinder. Dies erleichtert die Bedienung von Maschinen und die Steuerung der Bewegung des am Hydraulikzylinder angebrachten Systems.

Zusätzliche Kraft

Ein einzelner Zylinder gibt nur Kraft in einer Richtung ab. Ein Doppelzylinder gibt sowohl beim Ausfahren als auch beim Einfahren Kraft ab. Dadurch entsteht ein höheres Kraftlevel, das zuverlässiger und einfacher zu kontrollieren ist.

Größere Kontrolle

Je mehr Kraft Ihr Zylinder abgeben kann, desto mehr Kontrolle haben Sie über das System. Mit einem Doppelzylindersystem müssen Sie nicht mehr so viele Fehler, Ausfälle und Probleme mit dem System befürchten. Die Kraft bleibt während des gesamten Einsatzes des Zylinders gleich.

Höhere Arbeitsleistung

Wenn ein Hydraulikzylinder mehr Flüssigkeit enthält, wird bei der Arbeitsleistung mehr Energie freigesetzt. Dadurch wird die Gesamtenergieeffizienz des Geräts verbessert.

Auswahl eines doppeltwirkenden Hydraulikzylinders

Die Wahl des richtigen doppeltwirkenden Hydraulikzylinders ist für ein effizientes System unerlässlich. Bevor Sie einen doppeltwirkenden Hydraulikzylinder bestellen, sollten Sie den Betriebsdruck und die Kapazität in Betracht ziehen, um sicherzustellen, dass er Ihren Betriebsanforderungen entspricht. Wir bieten eine breite Palette an doppeltwirkenden Hydraulikzylindern mit überzeugender Vielseitigkeit und Lebensdauer.

Zuletzt angesehen

Unsere Top-Marken