Alu-Portalkrane bei RO-TECH kaufen

Alu-Vierbein 525
Tragfähigkeit: 0,5 t
+ Montage durch 1 Person,
+ teleskopbierbare Stützen,
+ mit Laufkatze.
ab 1.650,00 €
Alu-Kran 530
Tragfähigkeit: 750 kg bis 1.500 kg
+ klappbar,
+ teleskopbierbare Stützen,
+ mit Laufkatze.
ab 2.065,00 €
Alu-Portalkran - stationär
Tragfähigkeit: 1.000 kg bis 1.500 kg
+ Stationäre Ausführung,
+ mit klappbaren Seitengestellen,
+ mit feststellbarer Laufkatze.
ab 2.298,00 €
Alu-Ruck-Zuck ARZ-520
Tragfähigkeit: 1,5 t
+ Montage durch 1 Person,
+ stationär und fahrbar,
+ mit Laufkatze.
ab 2.555,00 €
Alu-Vierbein Fahrbar 526
Tragfähigkeit: 0,5 t
+ Verfahrbar, mit Radfeststellern,
+ teleskopbierbare Stützen,
+ mit Laufkatze.
ab 2.860,00 €
Alu-Kran Fahrbar 535
Tragfähigkeit: 1.000 kg
+ Fahrbar,
+ klappbar,
+ teleskopbierbare Stützen.
ab 3.180,00 €
Alu-Portalkran - fahrbar
Tragfähigkeit: 1.000 kg bis 1.500 kg
+ Fahrbar unter Last,
+ mit klappbaren Seitengestellen,
+ mit feststellbarer Laufkatze.
ab 3.297,00 €
Alu-Kran - stationär mit Doppelträger
Tragfähigkeit: 1.000 kg bis 3.000 kg
+ Stationäre Ausführung,
+ mit Doppelträger,
+ mit klappbaren Seitengestellen.
ab 4.096,00 €
Alu-Kran - fahrbar mit Doppelträger
Tragfähigkeit: 1.000 kg bis 3.000 kg
+ Fahrbar unter Last,
+ mit Doppelträger,
+ mit klappbaren Seitengestellen.
ab 5.095,00 €
 

Was sind Alu-Portalkrane?

Alu-PortalkranAlu-Portalkrane sind Portalkrane deren tragende Elemente aus Aluminium gefertigt sind. Wie alle Portalkrane bestehen auch Aluminium-Portalkrane aus zwei senkrechten Stützen und einer Kranbrücke, auch Kranträger genannt. Die Bezeichnung „Portalkran“ rührt daher, dass der Kran seinen Arbeitsbereich wie ein Portal überspannt.

Während Stahl-Portalkrane mit Tragfähigkeiten bis weit über hundert Tonnen erhältlich sind, eignen sich Alu-Portalkrane für geringere Lasten bis 3.000 kg.

In unserem Online Shop bieten wir Aluminium-Portalkrane in verschiedenen Ausführungen zum Kauf an:

  • Fahrbare und stationäre Alu-Portalkrane: Alu-Portalkrane sind sowohl mit Rädern, als auch ohne Räder erhältlich. Je nach Ausführung sind die Räder mit Radfeststellern ausgestattet. Alu-Portalkrane von Schilling sind unter Last verfahrbar. Dies erweitert den Arbeitsbereich und erhöht die Flexiblität des Krans, da sowohl der Standort des Krans leicht änderbar ist, als auch Lasten vertikal bewegt werden können.
  • Höhenverstellbarkeit: Alle unsere Krane sind höhenverstellbar. Dazu sind entweder die Stützen teleskopbierbar oder die Trägerstützen sind höhenverstellbar.
  • Transportierbarkeit: Alu-Portalkrane lassen sich schnell und sicher auf- und abbauen. Die Krane von Schilling verfügen über klappbare Seitengestelle. Das reduziert den Platzbedarf im abgebauten Zustand. Einige unserer Portalkrane sind für den Auf- und Abbau durch nur eine Person vorgesehen. Darüber hinaus sind einige Modelle werkzeuglos montierbar.

 

Unser Sortiment im Online-Shop umfasst Aluminium-Portalkrane von WIMAG, Schilling und Reid Lifting. Neben diesen konfigurierbaren Standardkranen können wir auf ihre Anforderungen zugeschnittene Individuallösungen anbieten.

Vorteile und Nachteile von Alu-Portalkranen

Aluminium bietet als Werkstoff für Krane einige Vorteile gegenüber Stahl:

  • Aluminium ist leichter als Stahl: Aluminium wird nicht ohne Grund als Leichtmetall bezeichnet. Es verfügt nur über ungefähr 30% der Dichte von Stahl. Aufgrund des relativ geringen Gewichts von Alu gegenüber Stahl haben Alu-Portalkrane ein sehr attraktives Verhältnis von Eigengewicht zu Belastbarkeit.
  • Aluminium ist korrosionsbeständig: Wie andere Metalle auch, bildet sich auf Aluminiumoberflächen die mit dem Luftsauerstoff in Berührung kommen eine dünne Oxidschicht. Allerdings wird diese Oxidschicht eine Dicke von ungefähr 4 nm nie überschreiten. Dies führt dazu, dass das darunter liegende Metall durch die Oxidschicht vor weiterer Korrosion geschützt ist.
  • Alu-Portalkrane sind witterungsbeständigAluminium ist witterungsbeständig: Aluminium zeichnet sich durch seine Unempfindlichkeit gegenüber UV-Strahlung, aber auch gegenüber Frost und Regen aus. Sogar gegenüber Seeluft und Industrieabgasen ist Aluminium sehr beständig.
  • Aluminium ist fest und schlagunempfindlich: Nur mit sehr hohem Kraftaufwand ist es möglich, Aluminium zu durchschlagen. Durch die Verformbarkeit des Metalls führen Schläge in der Regel zu Beulen. Die Energie des Aufpralls wird durch die Verformung des Metalls aufgefangen.

 

Als Nachteile des Werkstoffs Aluminium werden, je nach Einsatzzweck, die gute Wärmeleitfähigkeit und die hohe Wärmeausdehnung angeführt. Die Wärmeleitfähigkeit von Alu ist ungefähr dreimal höher als die Wärmeleitfähigkeit von Stahl. Der Ausdehnungskoeffizient von Aluminium ist in etwa zweimal so hoch wie der von Stahl. Für Alu-Portalkrane spielen diese Nachteile allerdings eine untergeordnete Rolle.

Unabhängig vom eingesetzten Material verfügen Portalkrane aufgrund ihrer Konstruktionsweise über eine hohe Stabilität. Dies liegt vor allem daran, dass die seitlichen Stützen im Wesentlichen vertikal belastet werden.

Portalkrane haben einen großen rechteckigen Arbeitsbereich. Dies ergibt sich aus der Bewegung der Krankatze entlang der Brücke. Die Arbeitsbereich der fahrbahren Alu-Portalkrane ist theoretisch unbegrenzt.

Bitte beachten Sie, dass Alu-Portalkrane einen gewissen Platz beanspruchen. Nicht in jedem Anwendungsfall sind Alu-Portalkrane die am besten geeignete Lösung. Je nach Situation können auch Dreibeine, Werkstattkrane oder andere Krantypen sinnvoll sein.

Einsatzgebiete von Alu-Portalkranen

Alu-Portalkrane sind aufgrund ihrer flexiblen Einsetzbarkeit in vielen Anwendungsfällen  im Einsatz. Da sie konstruktionsbedingt für Lasten bis 3.000 kg geeignet sind, findet man sie eher selten auf Lager- oder Güterumschlagplätzen. Ihr Stärke können Alu-Portalkrane dann ausspielen, wenn es darum geht an wechselnden Einsatzorten Lasten zu heben und bewegen. Darüber hinaus bewähren sich Alu-Portalkrane auch innerbetrieblich jeden Tag aufs Neue. Sei es für regelmäßige Montagearbeiten oder unregelmäßige Tätigkeiten wie Reparaturen und Wartungen. Insbesondere die Möglichkeit, Portalkrane flexibel mit verschiedenen Hebezeugen wie Ratschenzügen, Kettenzügen oder Seilwinden auszurüsten, erlaubt es, einen exakt auf die Anforderungen der Aufgabe abgestimmten Kran einzusetzen.

Im Folgenden stellen wir eine Auswahl an Einsatzgebieten unserer Alu-Portalkrane vor:

Beladen und Entladen von Fahrzeugen

Alu-Portalkrane zum Beladen und Entladen von FahrzeugeAlu-Portalkrane mit individuell höhenverstellbaren Stützen oder teleskopierbaren Stützen ermöglichen sichere und effiziente Ladevorgänge. Einige Modelle, wie beispielsweise der Alu-Ruck-Zuck 520 von WIMAG, lassen sich von nur einer Person aufbauen.

Montage

Alu-Portalkräne lassen sich sehr schnell auf- und abbauen und flexibel auf die jeweilige Einsatzumgebung anpassen. Das macht sie zu idealen Begleitern bei außerbetrieblichen Montagearbeiten an wechselnden Einsatzorten.Alu-Portalkran bei der Montage

Brunnen- und Schachtbau

Neben Dreibeinen werden im Brunnen- und Schachtbau auch häufig Alu-Portalkrane eingesetzt. Der Vorteil der Alu-Portalkrane liegt im größeren rechteckigen Arbeitsbereich.Alu-Portalkran im Brunnenbau und Schachtbau

Unser Angebot an Alu-Portalkranen

Neben den in unserem Shop konfigurierbaren Alu-Portalkranen der Hersteller Schilling, WIMAG und Reid Lifting bieten wir auf Anfrage auch Krane von weiteren Herstellern.

Alu-Portalkrane von Schilling

Schilling bietet Alu-Portalkrane mit Traglasten bis 3.000 kg. Diese Krane sind qualitativ hochwertig – made in Germany.

Alu-Portalkrane von Schilling sind sowohl in stationärer Ausführung, als auch in fahrbarer Ausführung erhältlich. Die fahrbaren Ausführungen dürfen auch unter Last bewegt werden. Das vergrößert den Arbeitsbereich der Krane signifikant. In Abhängigkeit von der Trägfähigkeit ist der Kran mit vier oder acht Lenkrollen ausgerüstet. Standardmäßig kommen dabei Rollen aus Polyurethan zum Einsatz. Diese eigenen sich für den Einsatz im Innenbereich.

Falls der Einsatz des Krans im Außenbereich geplant ist, so empfehlen wir Schwerlasträder mit Vollgummi-Reifen. Bei diesen Reifen handelt es sich um hochwertige 3-Komponenten-Reifen bestehend aus:

  • Reifenfuß: In eine zähe Gummimischung eingebettete Stahldrahtkerne sorgen für einen zuverlässigen Sitz des Reifens auf der Felge.
  • Zwischenkissen: Ein eingebautes Zwischenkissen dämpft Stöße und Schwingungen und sorgt für einen günstigen Rollwiderstand.
  • Lauffläche: Eine dicke und abriebfeste Lauffläche mit Rillenprofil sorgt für eine Lange Lebensdauer des Reifens.

 

Mit diesen Vollgummi-Reifen lässt sich der Kran auch auf unebenem Außengelände sicher bewegen.

Die Lenkrollen sind mit Rad- und Drehkranzbremsen ausgestattet. Die Aktivierung der Bremsen erfolgt über ein kleines Pedal.

Darüber hinaus sind Richtungsfeststeller für die Räder erhältlich. Sie dienen dazu die Rollen in einem Winkel von 90 Grad festzustellen. Mit Hilfe der Richtungsfeststeller lässt sich der Kran in Längs- oder Querrichtung exakt verschieben. Durch das Lösen der Richtungsfeststeller ist der Kran dann wieder in allen Richtungen individuell verfahrbar.

Alle Krane von Schilling sind mit

  • feststellbarer Laufkatze,
  • integriertem Horizontalversteller,
  • klappbaren Seitengestellen,
  • Alu-Trägern konfigurierbarer Länge ausgestattet.

 

Um den Transport und die Lagerung des abgebauten Krans zu vereinfachen, ist die Kranbrücke als teil- bzw. steckbarer Alu-Träger lieferbar. Im geteilten Zustand ist jedes der Trägerstücke außerdem als einzelner Alu-Träger einsetzbar.

Alu-Portalkrane von WIMAG

WIMAG hat viele Jahre Erfahrung im Bau von Stahl- und Alu-Portalkranen und kann auf eine über zweihundertjährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Das Unternehmen ist in Familienbesitz und produziert ausschließlich in Deutschland.

Wir haben von WIMAG folgende Kranmodelle im Angebot:

Alu-Ruck-Zuck 520

Der Alu-Ruck-Zuck 520 von WIMAG hat eine maximale Tragfähigkeit von 1.500 kg. Die Träger, Stützen und die Kranbrücke sind aus leichten Aluminiumprofilen hergestellt. Aufgrund der leichtgewichtigen Komponenten kann deshalb der Kran trotz seiner Tragfähigkeit von 1.500 kg von nur einer Person aufgebaut werden:

Die Kranbreite beträgt 1,65 m. Die Spannweite des Alu-Ruck-Zuck kann in Abständen von 30cm eingestellt werden.

Im Lieferumfang ist eine Laufkatze mit Feststeller enthalten. Da die Laufkatze kugelgelagert ist, kann die Last ohne großen Kraftaufwand durch Drücken gegen die Last bewegt werden.

Der Kran ist mit verbauter Stromzuführung lieferbar. Die Stromzuführung kann beispielsweise einen Elektrokettenzug oder eine Elektroseilwinde mit Strom versorgen.

Optional erhältliche Stützspindeln sorgen dafür, dass der Kran auch auf Stufen oder unebenem Gelände sicher betrieben werden kann.

Der Kran ist sowohl in stationärer als auch in fahrbarer Ausführung erhältlich:

  • Stationäre Ausführung: Der stationäre Alu-Ruck-Zuck ist mit vier Grundplatten ausgestattet. Die Grundplatten sind mit einem Gummibelag versehen.
  • Fahrbare Ausführung: Die fahrbaren Modelle sind mit Volkollan-Rädern ausgerüstet. Um den Aufbau der fahrbaren Variante zu erleichtern, sind Stützspindeln erhältlich. Die fahrbaren Ausführungen sind bis zu einer Last von 1.000 kg unter Last verfahrbar.

Alu-Vierbein 525 (stationär) und 526 (fahrbar)

Alu-Portalkran von WIMAG: Alu-Vierbein stationärDas Alu-Vierbein von WIMAG ist aus qualitativ hochwertigen Alu-Profilen hergestellt. Der Kran ist mit ungefähr 58 kg Eigengewicht sehr leicht und kann von nur einer Person aufgebaut werden. Sowohl die Kranbreite als auch die Kranhöhe sind einstellbar. Die lichte Höhe beträgt maximal 2,8m. Sowohl die Breite als auch die Höhe des Krans können schnell und einfach mit Hilfe von Steckbolzen verstellt werden.

Durch seine teleskopierbaren Stützen kann das Alu-Vierbein 525 auch auf Stufen oder unebenem Gelände eingesetzt werden.

Der Portalkran ist in einer stationären (Modell 525) und einer fahrbaren Ausführung (Modell 526) erhältlich.

Stationäre Ausführung 525: Bei der stationären Ausführung kann zwischen Fußspitzen oder Gummiplatten gewählt werden.

WIMAG Aluminium-Portalkran stationär 525

 Fahrbare Ausführung 526: Die fahrbare Ausführung ist mit Vulkollan-Rädern mit Radfeststellern ausgestattet.

WIMAG Aluminium-Portalkran fahrbar 526

Zum Transport und platzsparenden Lagern des Vierbeins kann dieses in sämtliche Einzelteile zerlegt werden. Aufstellhilfen und Feststeller für die Laufkatze sind optional erhältlich.

Alu-Kran 530 (stationär) und 535 (fahrbar)

Der Alu-Kran 530 bzw 535 ist der ideale Kran für wechselnde Einsatzorte. Sowohl die Stützen als auch die Brücke sind aus Aluminium gefertigt. Der Kran ist mit einer maximalen Tragfähigkeit von 750 kg oder 1.500 kg erhältlich. Trotz der hohen Tragfähigkeiten ist die Aluminiumkonstruktion relativ leicht, so dass sie von zwei Personen getragen werden kann. Die Variante mit 750 kg Tragfähigkeit wiegt ungefähr 88 kg, die Variante mit einer Tragfähigkeit von 1.500 kg wiegt circa 108 kg.

Alu-Portalkran WIMAG 530

Der Abstand der Stützen lässt sich auf beiden Seiten mit Hilfe von Knebelschrauben stufenlos einstellen. Die Stützen sind voneinander unabhängig teleskopierbar. Dies ermöglicht den Einsatz des Krans auf unebenem Gelände oder auf Stufen.

Der Kran verfügt über Gelenkverbindungen zwischen Träger und Brücke. So kann er zum Transport zusammengeklappt werden. Zum Aufstellen des Krans werden die vier Stützen ausgeklappt und mit Steckbolzen gesichert. Der Aufbau des Krans kann von nur einer Person vorgenommen werden. Als optionales Zubehör ist eine Aufstellhilfe erhältlich.

Alu-Portalkran WIMAG 530 zusammengeklapptWIMAG Aluminium-Portalkran 530 Details

Der Kran ist serienmäßig mit einer kugelgelagerten Laufkatze ausgestattet. Optional kann die Laufkatze mit Feststeller geliefert werden. Auf Wunsch sind auch Haspel-Laufkatzen erhältlich.

Der Kran ist als Modell 530 in stationärer Ausführung und als Modell 535 in fahrbarer Ausführung lieferbar. Die Vulkollan-Räder der fahrbaren Ausführung sind mit Lenk- und Radstopp ausgestattet und haben Durchmesser von 200mm.

WIMAG Aluminium-Portalkran 530 fahrbar 

Laufkran 540 SLK & HLK

Der stehende Laufkran SLK verfügt aufgrund seines an der Laufkatze montierten Schwenkarms über einen großen Arbeitsbereich.

WIMAG Laufkran 540 SLK HLK

Der Kran ist mit maximalen Tragfähigkeiten von 50 kg und 100 kg erhältlich. Seine maximale Höhe beträgt 3.000 mm, seine maximale Arbeitslänge ist 6.000mm und seine maximale Arbeitsbreite beträgt 3.000 mm.

Der Laufkran 540 ist als Modell HLK auch als hängende Ausführung erhältlich. Dieses Modell ist für die Deckenbefestigung konstruiert. Hier gibt es keine störenden Stützen und einen großen Arbeitsbereich.

WIMAG Laufkran 540 SLK HLK Deckenbefestigung

Die Träger des HLK und des SLK sind aus hochwertigen Aluminium-Profilen gefertigt. Weitere Teile des Krans bestehen aus lackiertem Stahl. Für das einzusetzende Hebezeug ist ein maximales Gesamtgewicht von 20 kg zugelassen.

So finden Sie Ihren Alu-Portalkran

Bei der Auswahl des passenden Portalkrans sind zunächst folgende Eigenschaften festzulegen:

  • Tragfähigkeit: Welche Lasten sind mit dem Kran zu heben und bewegen? Um den Kran nicht andauernd an der Belastungsgrenze zu beanspruchen, empfehlen wir etwas Reserve einzuplanen. Dies erhöht die Lebensdauer des Krans.
  • Kranlänge: Damit ist die Länge der Kranbrücke gemeint. Bitte beachten Sie, dass konstruktionsbedingt aufgrund der Stützen die Trägerlänge nicht mit dem Bewegungsumfang der Krankatze übereinstimmt.
  • Kranhöhe: Bitte beachten Sie bei der Auswahl des Krans, dass die Gesamthöhe des Krans von der lichten Höhe des Krans abweicht. Die Gesamthöhe des Krans ist unter anderem dafür relevant, um zu entscheiden, ob die Raumhöhe für den Kran ausreicht. Die Lichte Höhe, bzw. der Abstand zwischen Einhängepunkt an der Krankatze und dem Boden ist relevant dafür, ob der Kran seinen Einsatzzweck erfüllen kann.

 

Neben diesen grundlegenden Kriterien ergeben sich je nach Einsatzzweck des Alu-Portalkrans weitere Aspekte die zu beachten sind:

  • Stationär oder fahrbar: Fast alle Modelle werden in stationären und fahrbaren Ausführungen angeboten. Fahrbahre Modelle verfügen über einen größeren Arbeitsbereich.
  • Zubehör: Die Alu-Portalkrane unterscheiden sich auch in dem standardmäßig angebotenem Zubehör. So bietet beispielsweise Schilling für seine Alu-Portalkrane Wandkonsolen an. Damit kann der Kranträger an einer Seit an einer Wand befestigt werden.
  • Hebezeuge: Erst durch die Kombination mit geeignetem Hebezeug wird der Kran vollständig einsatzbereit. Hier bietet RO-TECH eine große Auswahl an motorischen Hebezeugen und Handhebezeugen. Für den Betrieb von motorischen Hebezeugen lassen sich die Alu-Portalkrane mit Stromzuführungen ausstatten.

Jetzt kontaktieren

Sie wollen einen Alu-Portalkran kaufen oder haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns am besten direkt und lassen sich von unseren Experten zum Thema Portalkrane beraten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Zuletzt angesehen